Solidarität mit Belarus 10.12.2020 (Ereignis aufgrund neuer Coronavirus-Einschränkungen abgesagt)

Seit August 2020 geht die belarusische Bevölkerung friedlich für ihre Rechte auf die Strasse und fordert einen demokratischen Neuanfang. Seitdem kam es zu über 30’000 Festnahmen friedlicher Demonstrantinnen und Demonstranten. Belarusische Menschenrechtsorganisationen zählen mittlerweile mehr als 160 politische Gefangene. Zum Tag der Menschenrechte treffen wir uns in Zürich und solidarisieren uns mit den politisch Verfolgten in Belarus.

Während der Mahnwache herrscht Maskenpflicht.

Nehmt wenn möglich Kerzen und Transparente mit.

Treffpunkt: 17:30Uhr bei der Rathausbrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.