Streikposten bei der IIHF

Heute, am 16. November 2020 fand in Zürich ein Pikett des Internationalen Eishockeyverbands IIHF statt. Während dieser Tage entscheidet der Verband darüber, ob die Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Belarus stattfinden soll.

Der Belarusisch-Schweizerische Verein RAZAM.CH wandte sich in einem offenen Brief an die IIHF und rief dazu auf, die Weltmeisterschaft 2021 aufgrund von Sicherheitsproblemen und zahlreichen Menschenrechtsverletzungen in Belarus in ein anderes Land zu verlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.